Kulturallgemeines Training

Dieses Trainingsmodul richtet sich grundsätzlich an alle Angestellten und Führungskräfte, die in anderen Kulturkreisen eingesetzt werden oder in Deutschland mit ausländischen Unternehmen und Kollegen Geschäftsbeziehungen pflegen. Das Sensibilisierungstraining ist nicht auf den interkulturellen Kontakt mit Brasilien oder Südamerika beschränkt, sondern vermittelt allgemeine Basiskompetenzen im interkulturellen Zusammenleben und Zusammenarbeiten und dient so der beruflichen und sozialen Integration Ihrer Mitarbeiter und deren ausländischer Kollegen.

Sollten Sie nun mit Asien, Afrika, Süd- und Nordamerika oder mit dem arabischen Raum in geschäftlicher Beziehung stehen: interkulturell sensibilisierte Menschen sind erfolgreicher!

Allgemeines

Sprache: Deutsch

Empfohlene Trainingsdauer: 1 Tag

Empfohlene Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Tagungsort: Inhouse in Ihrem Unternehmen oder in gemieteten Veranstaltungsräumen

Auszug aus dem Programmablauf:Fotolia 59994506 XS Kopie

Einführung

Diversität

Multikulturalität

Interkulturalität

Umgang mit Verschiedenheit

Diversität am Arbeitsplatz

Monokultur versus Diversität

Interkulturelle Kompetenz

Zusammenfassung der Ergebnisse, Fragen und Diskussion, Evaluation

Sie wünschen ein Angebot oder haben Fragen?

E-Mail oder Anruf genügt. Wir sind gerne für Sie da!

 

interkulturelles sensibilisierungstraining , trainer interkulturelles sensibilisierungstraining

bundesweiter einsatz, österreich, schweiz, berlin, hamburg, münchen, köln, frankfurt am main, stuttgart, düsseldorf, dortmund, dresden leipzig, regensburg, ingolstadt, amberg, landshut, passau, wien, innsburck, salzburg, graz, wels, klagenfurt, st.pölten, steyr, zürich, basel, bern, winterthur, schaffhausen